Plädoyer für eine Veränderung der Coronastrategie aus linksliberaler Sicht

Seit beinahe 11 Monaten hält uns das Coronavirus und die Diskussion um dessen wirkungsvollste Bekämpfung auf Trapp. Dabei ist in der Diskussion eine exreme Verhärtung der Standpunkte zu beobachen. Faktisch gibt es nur zwei Meinungen: Alles Fake/Das Virus gibt´s nicht und wer nicht für den 100% Totallockdown ist, ist ein Covidiot und faktischer Mörder. Beides“Plädoyer für eine Veränderung der Coronastrategie aus linksliberaler Sicht” weiterlesen