Defensivwaffen für die Ukraine – warum Robert Habeck auf der ganzen Linie richtig liegt

Um es gleich vorweg zu sagen: Ich war nie Pazifist. Pazifismus ist eine ehrenwerte ethisch-moralische Grundeinstellung, die jedoch nicht unterscheidet nicht zwischen Aggressor und Opfer. Stattdessen stellt sie beide auf eine Stufe. Das genau ist der Haken, denn die Welt besteht nicht nur aus Heinzelmännchen und gitarrespielenden Hippies am Lagerfeuer, sondern es gibt nunmal Narzissten“Defensivwaffen für die Ukraine – warum Robert Habeck auf der ganzen Linie richtig liegt” weiterlesen