Kanutour im Spreewald: Von Burg nach Lübbenau

Dieser herrliche Frühlingstag musste einfach genutzt werden. Von Vorteil ist es, wenn man dabei das Notwenige: Recherche für mein neues Reiseführerprojekt über Brandenburg mit dem Nützlichen: Abtrainieren des lockdownbedingten Winterspecks und dem Angenehmen: herrliche Naturlandschaften erleben, verbinden kann. Mit von der Partie war Giulia aus der “FolkBär-Familie” Ab Berlin Ostkreuz über Lübben und von dortaus“Kanutour im Spreewald: Von Burg nach Lübbenau” weiterlesen

Kanutour auf der Werra, 21.-24.05.2020

Dieses Mal ging es an die einstige deutsch-deutsche Grenze zwischen Thüringen und Hessen. Über Sangerhausen, mit einer Stunde Aufenthalt – die dortige Altstadt ist in höchstem Maße sehenswert – erreichte ich Eisenach, wo ich vier Stunden Zeit hatte. Nach einem kurzem Bummel durch die Innenstadt, machte ich mich auf in Richtung Drachenschlucht. Leider war dank“Kanutour auf der Werra, 21.-24.05.2020” weiterlesen

Urban canoeing in Berlin

Diese Kanutour führte vom Rosengarten im Treptower Park unter der Elsenbrücke hindurch, den Landwehrkanal entlang bis zur Tiergartenschleuse. Gefahren sind wir mit meinem Gumotex Palava, das sich problemlos in einen Rucksack packen lässt. Und ab damit in die S-Bahn. Das Gewicht ist nicht ohne, kilometerlange Wanderungen möchte man damit nicht zurücklegen, aber kurze Wege sind“Urban canoeing in Berlin” weiterlesen