Das Schönreden der Regierung überlassen

Immer wieder hört man, dass man die Regierung doch nicht so sehr für ihre Coronapolitik kritisieren solle, es wäre ja schließlich eine neue Situation, mit der man nicht hatte rechnen können. Mit Verlaub, aber: das sehe ich anders. Die Kritik ist mehr als berechtigt. Meine Kritik besteht darin, dass es bis heute keine Teststrategie gibt,“Das Schönreden der Regierung überlassen” weiterlesen

Plädoyer für eine Veränderung der Coronastrategie aus linksliberaler Sicht

Seit beinahe 11 Monaten hält uns das Coronavirus und die Diskussion um dessen wirkungsvollste Bekämpfung auf Trapp. Dabei ist in der Diskussion eine exreme Verhärtung der Standpunkte zu beobachen. Faktisch gibt es nur zwei Meinungen: Alles Fake/Das Virus gibt´s nicht und wer nicht für den 100% Totallockdown ist, ist ein Covidiot und faktischer Mörder. Beides“Plädoyer für eine Veränderung der Coronastrategie aus linksliberaler Sicht” weiterlesen