Bahn Bahn und Schiff über den Balkan

September 2015 Diese Tour führte mich über Ungarn – Bulgarien – Griechenland – Santorini – in die Türkei nach Bodrum und quer durch Zentralanatolien nach Istanbul. Von dort aus über Bulgarien und Rumänien zurück. Es war eine Tour entgegen der Flüchtlingsroute. Überall traf ich sie unterwegs, die Gestrandeten auf dem Weg in den goldenen Westen,“Bahn Bahn und Schiff über den Balkan” weiterlesen

Urban exploring: die alte Siemensbahn und Siemensstadt in Berlin Spandau

Heute war Siemensstadt das Ziel einer Urban-Exploring-Tour, zusammen mit meinem Kumpel Phillipp, Architekt, Bahnfreak und Städteplaner. Während der 20er Jahre wurde das Siemenswerk in den Bereich zwischen Charlottenburg und Spandau verlegt, weshalb neue Verkehrsverbindungen nötig waren. So wurde nahe des Bahnhofs Jungfernheide ab 1927 eine neue S-Bahn-Zweigstrecke von 4,5 km errichtet. Die Bahn war durchgebunden“Urban exploring: die alte Siemensbahn und Siemensstadt in Berlin Spandau” weiterlesen

Berlin – Kraków in sieben Stunden

Bald ist es soweit: zum Fahrplanwechsel 2020 kommt nach 6 Jahren Unterbrechung der Wawel zurück. Nein, nicht die Burg in Kraków (die war nie weg), aber der gleichnamige Eurocity von Berlin nach Kraków. Dabei wird die Linienführung geändert: es geht nicht mehr über Cottbus – Forst – Zary sondern über die jüngst ausgebaute Strecke Frankfurt/Oder“Berlin – Kraków in sieben Stunden” weiterlesen

Unfälle als natürliche Todesursache

Diesem Beitrag aus der TAZ ist nichts hinzuzufügen. Wir brauchen eine Verkehrswende in Deutschland und Europa. Gleichzeitig wird in Wiesbaden in einer Volksabstimmung die Citybahn abgelehnt. Wenn dumme Menschen dumme Entscheidungen treffen, das ganze befeuert durch eine beispiellose Fakenewskampagne der FDP. Wann endlich tut diese deutsche Trump-Partei der Welt den Gefallen, sich selbst aufzulösen. Zum“Unfälle als natürliche Todesursache” weiterlesen

Per Bahn gen Osten

Auch wenn Reisen gen Osten dank Covid 19 immer noch schwierig bis unmöglich sind: Sobald ist wieder geht, dürfte klar sein, mit welchem Verkehrsmittel gefahren wird und wen Ihr am besten fragt, wenn es um Tipps, Tricks und Tickets geht.Die TAZ jedenfalls hat dieses Fragen schon mal vorgezogen.Hier ist der Beitrag in der Wochenendausgabe vom“Per Bahn gen Osten” weiterlesen

Reaktivierung von Bahnstrecken in Deutschland

In einem spannenden Positionspapier zeigt die Allianz pro Schiene die Notwendigkeit und das Potenzial von ausgewählten Bahnstrecken auf, die nach Meinung des Verbandes zu reaktivieren sind: “Reaktivierung von Bahnstrecken in Deutschland”, so der Titel der nachfolgendend verlinkten Broschüre. Die Coronakrise bietet die einmalige Chance zu einem echten Wechsel in der Verkehrspolitik. Ein solcher Wechsel kostet“Reaktivierung von Bahnstrecken in Deutschland” weiterlesen

Webinar: “Difficulties in international trainticket booking”

In Zusammenarbeit mit “Back on Track”, europäische Initiative zur Verbesserung des internationalen Schienenverkehrs, https://back-on-track.eu Montag, 11.05.2020, 20:00 Uhr. Es war mein erstes Webinar überhaupt, noch dazu in englischer Sprache, durchaus eine Herausforderung. Hier der Einladungstext: Dear mailing list of Back-on-Track! No doubt that difficulties with European train information and ticket sale is creating barriers for“Webinar: “Difficulties in international trainticket booking”” weiterlesen

Ein Plädoyer für den Erhalt des personenbedienten Fahrscheinverkaufs

Ein Plädoyer zum Erhalt des personenbedienten Fahrscheinverkaufs Der Autor dieser Zeilen ist Gründer und heutiger Mitinhaber eines auf internationale Bahnreisen spezialisierten Reisebüros. https://bahnagentur-schoeneberg.de/ Der Gründung dieses Büros im Januar 2007 ging das Ziel, sich mit einer grünen Idee selbständig zu machen, voraus. Damals wie heute bin ich der Überzeugung, dass die Attraktivität der Schiene vor“Ein Plädoyer für den Erhalt des personenbedienten Fahrscheinverkaufs” weiterlesen

Per Bahn durch Europa – einige Impression Teil 1

Weitere Bahnimpressionen aus Belgien, Großbritannien, Holland, Deutschland, Spanien, Portugal und Frankreich Wunderbare historische Bahnhöfe im Stil der Belle Epoche in Frankreich bzw. der Viktorianischen Epoche in Großbritannien, Hochgeschwindigkeitsverkehr in Spanien und Frankreich. Bahnreisen in Europa ist unglaublich vielseitig in in jeder Hinsicht zu empfehlen.

Per Bahn durch Europa – einige Impressionen Teil 2

Per Bahn durch den europäischen Norden und Osten: Polen, Baltikum, Ukraine, Georgien, Albanien und Griechenland Historische Bahnhöfe der Zarenzeit aus Backstein oder Holz im Baltikum, Jugendstil vom Feinsten in Helsinki, eine altertümliche Schmalspurbahn in Georgien, nahezu verlassene Bahnhöfe in Albanien. Eine Reise durch Europa.